Bilder von iphone auf mac herunterladen

Möchten Sie lieber alle Bilder von Ihrem iPhone importieren? Klicken Sie auf Alle importieren, anstatt einzelne Fotos auszuwählen. Da unsere Work- und Home-Macs ihre Desktop-Dateien freigeben, können wir Bilder im Desktop-Ordner speichern und dort einfach darauf zugreifen, aber Sie möchten vielleicht einen Ordner zu diesem Zweck erstellen, um die Dinge später leichter zu finden (und zu sichern). Beachten Sie, dass Sie genügend iCloud-Speicher benötigen, um alle Ihre Bilder in iCloud-Fotos zu speichern. Sie erhalten 5 GB kostenlosen iCloud-Speicher. Aber Sie werden mehr brauchen, wenn Sie viele Fotos machen. Wir besprechen, wie Sie die Bilder auf Ihren Mac unten herunterladen und wie Sie Ihre iCloud-Fotos hier sichern können. Nach dem Import werden die Bilder im Album “Letzter Import” auf der linken Seitenleiste angezeigt. Um alle Fotos anzuzeigen, die Sie importiert haben, öffnen Sie das Importalbum. Wenn Sie bereits Fotos von iTunes mit Ihrem iOS-Gerät synchronisiert haben und dann iCloud-Fotos auf Ihrem iOS-Gerät aktivieren, wird eine Meldung angezeigt, die besagt: “Fotos und Videos, die von iTunes synchronisiert werden, werden entfernt.” Die Fotos und Videos, die Sie von Ihrem Computer synchronisiert haben, bleiben auf Ihrem Computer, werden jedoch von Ihrem iOS-Gerät entfernt. Unsere Geräte sind zu unseren Go-to-Kameras geworden, was bedeutet, dass wir nicht vermeiden können, unsere Bilder von iPhone auf Computer für immer zu importieren. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Bilder von Ihrem iPhone auf Ihren Computer übertragen können, haben Sie viele Optionen.

Der klassische Weg, Bilder von Ihrem iPhone herunterzuladen, ist die Verwendung der Fotoübertragungsfunktion in der integrierten Fotos-App, die sowohl Mac als auch PC anbieten. Sie können Fotos auch drahtlos vom iPhone auf den Mac importieren, indem Sie iCloud verwenden. Oder wenn Sie einen aktuellen Mac haben, können Sie AirDrop für eine unglaublich einfache Übertragung von Fotos auf Ihren Computer verwenden. Fotos von Ihrem iPhone zu bekommen, mag frustrierend sein, muss es aber nicht sein. In diesem Artikel wird die Übertragung Ihrer Bilder vom iPhone oder iPad (selbst die neuesten Geräte wie das iPhone XS und das iPhone XR) auf einen Mac oder PC zum Kinderspiel gemacht. Sobald Sie fertig sind, fahren Sie fort und trennen Sie Ihr iPhone sicher von Ihrem Computer. Wenn kein USB-Kabel verfügbar ist oder Ihr iPhone von Ihrem Computer nicht erkannt werden kann, können Sie die AnyTrans-App ausprobieren, um Fotos drahtlos vom iPhone auf den Mac zu übertragen. AnyTrans ist eine Kombination aus einem Backup-Tool und einem Mediendownloader und hilft Ihnen bei der Migration von Inhalten. So verschieben Sie Fotos und alles andere von Ihrem iPhone auf einen Computer: Sie können sie herunterladen. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac besitzen, wird Ihr Computer Ihr iPhone als Kamera erkennen, wenn es verbunden ist, was das Kopieren von Fotos auf Ihren Computer einfach macht.

Das Anschließen Ihres iPhones an Ihren Computer mit einem Lightning-to-USB-Kabel ist immer noch eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu übertragen. Es gibt Alternativen wie Dropbox, Google-Fotos oder E-Mails, die Sie in anderen Artikeln, die wir geschrieben haben, auschecken können, aber wir konzentrieren uns hier auf das Herunterladen von Fotos über USB und mit iCloud oder AirDrop. Verwenden Sie Image Capture, um HEIF-Dateien von Ihrem iPhone auf den Mac zu kopieren? Wenn dies der Zutun hat, müssen Sie darauf achten, dass Image Capture sie nicht in JPEGs konvertiert. Um den Ordner Downloads zu finden, öffnen Sie den Finder auf Ihrem Mac, und klicken Sie dann auf Downloads auf der linken Seite. Hinweis: Wenn Sie einen Windows-PC anstelle eines Mac sanieren, klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Fotos vom iPhone auf den PC übertragen. Sie können auch die oben genannten Schritte ausführen, um von Ihrem iPad, iPod Touch oder der SD-Karte Ihrer Kamera zu importieren. Im Gegensatz zu iCloud-Fotos können Sie das Foto, sobald Sie das Foto auf Ihren Mac kopiert haben, von Ihrem iPhone löschen – Sie haben jetzt eine Kopie auf Ihrem Mac. Wenn Sie iPhone-Fotos und -Videos auf Ihren Mac übertragen, sparen Sie wertvollen Speicherplatz auf Ihrem Mobilgerät. Darüber hinaus ist es einfacher zu bearbeiten und zu retuschieren, wenn Sie einen größeren Bildschirm mit einer höheren Auflösung haben, ganz zu schweigen davon, dass native Mac-Tools es Ihnen ermöglichen, Ihre Bilder in kürzester Zeit zu konvertieren, in der Größe zu ändern und zu organisieren. In diesem Artikel behandeln wir die vier schnellsten Möglichkeiten, Ihre Bilder zu übertragen. Eine andere Möglichkeit, Fotos von einem iPhone auf einen Mac zu verschieben, ist mit iCloud.

iCloud-Fotomediathek, auch a.k.a.